Rückschau: 2. Hiltruper Burns-Supper, 26.01.2019

Die vielen positiven Stimmen zum Burns Supper 2018 haben wir als Anlass genommen, auch 2019 wieder ein Hiltruper Burns-Supper auszurichten. Diesmal – am 26.01.2019 – begrüßten wir 41 Teilnehmer im Restaurant La Strada in Münster/Hiltrup.

Zu einem 5-Gang-Menü inkl. Gruß aus der Küche haben wir wieder Whiskys verkostet:

  • Glen Elgin,
  • Cardhu Special Cask Reserve,
  • Knockando 15y Richly Matured,
  • Lagavulin 8 Jahre,
  • Caol Ila Destillers Edition,
  • Tomatin 14 years.

Zwischen den Gängen gab es viele Informationen zu Robert Burns, der 260 Jahre alt geworden wäre und zu dessen Ehren weltweit Freunde schottischer Kultur und Lebensart zusammenkommen, um seinen Geburtstag zu feiern. Garniert wurde dies mit weiteren kurzen Vorträgen zur Whiskygeschichte, Whiskyherstellung und zu den verkosteten Whiskys.

Danke an Besim vom Restaurant La Strada für die Gastfreundschaft und an alle Teilnehmer für das Gelingen dieses tollen Abends! Wir freuen uns auf ein Wiedersehen am 25.01.2020!

„Ganz herzlichen Dank für den schönen Abend mit vielen interessanten Informationen und exzellenten Whiskys. Eure Auswahl war einfach super!“

Michael und Claudia Brinkmöller

„Wir haben einen schönen Abend verbracht, Musik, Gesang, eure Vorträge und die Whiskeys waren wirklich super!“

Andrea Adämmer-Schraer und Johannes Heßling

„Ein herzliches Dankeschön für Eure Idee, Tatkraft und exzellente Durchführung des nun zum zweiten Mal statt gefundenen Burns-Supper. Super Organisation, interessante Vermittlung von Hintergrundinformationen und nicht zuletzt großartige Whiskys!“

Elke Hegemann

„Herzlichen Dank für einen absolut schönen und kurzweiligen Abend.“

Peter Assmann

„Wir haben uns sehr wohl gefühlt und hatten angenehme Gesprächspartner in unserer Nähe. Das Essen war sehr lecker, und wir freuen uns schon jetzt auf den Haggis nächstes Jahr!“

Martine und Holger Krätke

„Wir hatten einen wunderbaren Abend! Sehr gut fand ich, dass die Piperin den ganzen Abend anwesend war und immer mal wieder was gespielt. Die Whiskys waren großartig. Bitte so weiter machen!“

Karin Weinlich und Frank Schrapper